title

Umgebung | Kultur

Besichtigen Sie der Vittoriale in Gardone Riviera. Er ist ein Ensemble mit verschiedenen Straßen und Plätzen, mit einem Freilichttheater und Gärten mit Wasserläufen. Er wurde im Jahr 1921 gebaut und war der letzte Wohnsitz des Dichters Gabriele D’Annunzio, La Prioria.
Nur wenige Meter vom Museum entfern befindet sich ein botanischer Garten, in dem Sie den Duft der bunten Blumen genießen können.
Machen Sie einen romantischen Spaziergang am Seeufer in Salò (www.tuttogarda.it/salo/salo_guida.htm), die eine Städtchen von römischer Gründung ist. Besichtigen Sie den Dom, wo Sie die Werke von Moretto und Romanino bewundern können. Außerdem ist Salò das Heimatland des berühmten Geigenbauers Gasparo da Salò. Das Samstagsmarkt ist typisch der Stadt. Die eleganten Geschäfte und die Gasthäuser sind sehr empfehlenswert.
Tremosine (www.infotremosine.it) ist ein Schatz der Natur. Legen Sie eine Strecke durch die Felsen zurück, um ein atemberaubendes Panorama von oben zu bewundern.
Desenzano (www.tuttogarda.it) ist ein sehr lebhaftes Städtchen, das durch lange und lebhafte Abende in Restaurants, Cafés und Lokalen gekennzeichnet ist. Das Einkaufen befriedigt hier auch die anspruchsvolleren Kunden. Besichtigen Sie die Reste einer römischen Villa, wo Sie die Grabungen und di Mosaiken bewundern können.
Sirmione (www.tuttogarda.it/sirmione/sirmione_guida.htm) ist durch die Zugbrücke des Schlosses erreichbar. Verschiedene Gässchen aus Kieselsteinen führen Sie zu versteckten schönen Ecken. Mit dem kleinen Zug können Sie die Grotten von Catullo erreichen und die Reste einer römischen Villa bewundern, die aus dem kristallklaren Wasser herausragt.
Sirmione ist auch ein berühmtes Badeort und Wellness-Center (www.termedisirmione.com/aquaria-ingressi-abbonamenti).
Malcesine (www.malcesinepiu.it) ist ein Ortschaft voller Charme. Mit der Seilbahn können Sie die Spitze des Monte Baldo (Berg Baldo) erreichen, um ein schönes Panorama zu genießen (www.funiviedelbaldo.it).
In der Stadt Brescia (www.abrescia.itnfo) können Sie das Museum S. Giulia, Domus Romane, der Tempel Capitolino und das Schloss besichtigen, Pinacoteca Tosio Martinengo.
Verona ist eine wichtige Kunststadt und ist für ihre romantischen Atmosphäre sehr bekannt. Hier finden viele internationalen Veranstaltungen statt, dank der Vorhandensein des Flughafens. Sie können der Opera in der Arena beiwohnen (www.arena.it).
Auf Anfrage stellen wir den Gästen ein Mietauto mit Fahrer zur Verfügung.
Unter den vielen anderen Ortschaften unseres Landes möchten wir folgende Städtchen erwähnen: S. Martino, Peschiera, Valleggio sul Mincio (ein bezauberndes Dorf mit Fahrradstrecken und mit dem botanischen Garten Parco Sigurtà), und die Stadt Mantova.